Christine Schütz

Ich habe den Beruf des Fremdenführens gewählt, weil ich immer schon eine große Neugier in mir hatte, meine geschichtlichen, kulturellen und geografischen Wurzeln zu erkunden.

Je mehr sich „ das große Bild“ vervollständigt hat -  was ein nie endender Prozess ist - desto größer wurde auch die Lust dieses Wissen weiterzugeben.

" Wissen woher wir kommen,
um zu wissen wo und wer wir sind! "

Ich mag diese vielen „Begegnungen“ und lerne dabei ständig selbst Neues von meinen Gästen.

In Menschen die  Lust zu wecken neue Orte zu entdecken und Spaß zu haben
an Geschichten aus der Geschichte, bereitet mir große Freude.




+43 (0) 664 1845378